Eye Fold®

IOL aus hydrophobem Acrylat

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • 1-teilige sphärische IOL
  • Preloaded Injektorsystem
  • Hydrophobes Acrylat
Technische DatenEye Fold®
FilterUV-Filter
MaterialHydrophobes Acrylat
Optik-TypSphärisch
HerstellungLathe-cut
Stärken0,0 bis +34,0 in 0.5 dpt. Schritten
Optikdurchmesser6,0 mm Optische Zone
Gesamtdurchmesser13,00 mm
HaptikdesignModifizierte C-Schlaufe
A-Konstante*118.2 (Nominal)
InjektorProsert
Außendurchmesser der vorderen Injektorspitze1,78 mm

*Die A-Konstante ist die Basis für die Berechnung der Linsenstärke. Es wird empfohlen diese, beruhend auf der Erfahrung des operierenden Chirurgen sowie der verwendeten Ausstattung, individuell anzupassen.

Die Funktionweise

Die nachfolgende Beschreibung ist lediglich eine Zusammenfassung der Handhabung und ersetzt nicht die Gebrauchsanweisung.

Schritt 1: Benetzung
Füllen Sie das viskoelastische Material am Beginn der Aspirationsphase durch die Infusionsöffnung ein, um ausreichend zu benetzen. Der Injektor bleibt im Haltebehälter.

Schritt 2: Implantationsvorbereitung
Entnehmen Sie den Injektor aus dem Behälter, wenn der Operateur für die Implantation bereit ist.

Schritt 3: Implantation
Schieben Sie die IOL durch Drehen des Schraubgriffs im Uhrzeigersinn langsam in Richtung Injektorspitze, bis die vordere Haptik die Anwinkelung (Bevel) erreicht hat.
Führen Sie die Injektorspitze mit Schlitz nach unten (Bevel Down) durch die Inzision tief in den Kapselsack ein und entlassen Sie die Linse durch ruhiges Weiterdrehen des Schraubgriffs in den Kapselsack.